Testspiel, Junior-Team
Montag, 20.07.2015, 18:30 Uhr
„Grüne Au“ Selbitz
SpVgg Selbitz II 2 : 4 SpVgg Oberkotzau II
R. Yildiz (35./FE)
J. Schütz (58.)
      D. Zapf (42./FE)
L. Popp (44.)
M. Pflaum (48.)
P. Dörre (55.)
Schiedsrichter: Sami Sazak Zuschauer: 50

Junior-Team hält gut mit

Von Beginn an nahm das Spiel gleich Fahrt auf und nach Vorne hatten Cedric Hasch und Niklas Hübler zwei gute Möglichkeiten. Während Cedric Hasch verzog, konnte bei Niklas Hübler der Oberkotzauer Neuzugang, Michael Luft, das Tor sauber halten. In der Defensive verspürte die junge SV-Abwehr mehr Druck als zuletzt und wirkte mit dem Neu-Innenverteidiger Semih Eren oftmals noch nicht organisiert genug. Dies zeigte sich bei zwei SVO-Chancen die jeweils in den Rückraum gelegten Bälle visierten einerseits zu hoch, andererseits konnte der Abschluss geblockt und der Konter über den flinken Julian Schütz eingeleitet werden. Er konnte seinen Flankenlauf zwar auf die Linie bringen, aber leider nicht darüber. Auch ein guter Pass von Ramazan Yildiz auf Julian Schütz wirkte vielversprechend, seine Flanke landete wieder beim Passgeber dem die Direktabnahme über den Schlappen rutschte. Nun war der SV-Rückhalt Yasin Yilmaz gefragt, er musste gegen den agilien Lucas Popp mit einer Glanztat retten und konnte Patrick Dörre noch entscheident in die Parade fahren. Das erste Tor gab es dann für die Heimelf durch einen Foulelfmeter. Der gefoulte Ramazan Yildiz trat selbst an und versenkte das Spielgerät sicher in den Maschen. Die Führung währte allerdings nur kurz, auf der Gegenseite verursachte Lukas Künzel nach einem Flankenball einen Foulelfmeter den der Instinktfußballer Dominik Zapf an Yasin Yilmaz vorbeischlenzte. Noch vor der Halbzeit dann der Rückschlag! An der Mittellinie bekam der pfeilschnelle Lucas Popp den Ball, ging mit einer Drehung an Lukas Künzel vorbei, ließ im vollen Lauf Semih Eren stehen und legte den Ball gekonnt am SV-Schlussmann vorbei ins Netz.

2015-07-21 oberkotzau-01
 
Trotz gewisser Unsicherheit in der Kette stellte der Trainer zur Halbzeit zwar die Formation, nicht aber die Viererkette um. Dies sollte sich umgehend rechen, ein schnelles Querspiel durch den SV-Strafraum schob Maximilan Plaum unbehindert für die Gäste ein. Dies war in der 47. Spielminute und damit unmittelbar nach dem Pausentee wieder ein ungünstiger Zeitpunkt. Dennoch hatte im Anschluss Julian Schütz zwei dicke Bretter zum Anschluss bei dem er zum einen am letzten Verteidiger und zum anderen an Michael Luft im Tor scheiterte. Im direkten Gegenzug ahndete der Unparteiische ein vermeindliches Handspiel nicht und pfiff auch ein abseitsverdächtiges Zuspiel auf Patrick Dörre nicht ab. Dieser bedankte sich und schob zum vierten Treffer der SpVgg Oberkotzau ein. Nun gab es doch eine taktische Änderung und Sebastian Schott verstärkte die junge SV-Kette. Mit Erfolg, zunächst konnte nach einer Freistoßflanke von Ramazan Yildiz mit einem traumhaften Lop von Julian Schütz der zweite Heimtreffer erzielt werden. Zudem wirkte die Abwehrreihe jetzt organisierter und es liefen weitere Angriffe auf das Oberkotzauer Tor. Mit weiteren möglichen Treffern durch Ramazn Yildiz und Julian Schütz hätte es auch nocheinmal spannend werden können.

2015-07-21 oberkotzau-02

So geht das Juniorteam zwar mit einer Niederlage aber trotzdem mit erhobenen Haupt in das erste Saisonspiel beim hoch gehandelten TSV Bad Steben.

Es berichtete Bastian Richter. – Fotos: Manuel Seel

Aufstellung SpVgg Selbitz Aufstellung SpVgg Oberkotzau II
23 Yasin Yilmaz 1 Michael Luft
5 Semih Erengelbe-karte 3 Fabian Raithelauswechslung
6 Julian Schütztor 4 Maximilian Pflaumtor
8 Lukas Fischerauswechslung 5 Tobias Kuttler
10 Jan Gärtner 7 Patrick Dörretor
16 Ramazan Yildiztor 8 Florian Schwabegelbe-karte
17 Lukas Künzel 9 Dominik Zapftor
18 Niklas Hüblergelbe-karte 10 Marco Geisslerauswechslung
19 Cedric Haschauswechslung 18 Timo HaberzettelCauswechslung
20 Chris SeidlerC 21 Jonas Brendel
22 Luca Thieroff 22 Lucas Popptor
Ersatz Ersatz
9 Sebastian Schottauswechslung 6 Christian Feldrappauswechslung
15 Felix Schlegelauswechslung 11 Marcel Fuchs
    14 Philipp Donaubauer
    15 Julian Augensteinauswechslung
    19 Oliver Mayrauswechslunggelbe-karte
Trainer Trainer
Bastian Richter Rainer Wirth